Generativer Ansatz

Der generative Ansatz in Management und Coaching

In Management und Coaching haben sich zwei Ansätze parallel entwickelt:

  • die ganzheitlichen Konzepte der Holocracy bzw. Sociocracy im Management und
  • die generativen Ansätze im Coaching der dritten Generation.

Eine nähere Betrachtung zeigt: diese Ansätze haben viele Parallelen. Einerseits geben beide Antworten auf die Anforderungen der heutigen VUCA*-Welt, andererseits basieren beide auf den gleichen Konzepten wie «Feld», „Flow», «Selbstorganisation» oder «Intelligenz des Systems» – manchmal einfach mit anderen Namen.

Es ist deshalb Zeit, die beiden Welten zusammen zu bringen. In diesem Kurs lernst du die 6 Schritte des generativen Ansatzes kennen, zuerst im Coaching und dann für jeden Schritt dessen Anwendung und Nutzung im Business – vor allem in der Arbeit mit Gruppen und Teams.

Für wen ist dieser Workshop?

Dieser Workshop ist für Manager, Unternehmer und Berater (Coaching), die den generativen Ansatz im Berufsleben und für sich selbst nutzen wollen. Er ist für alle Menschen, die gerne moderne Methoden entdecken und sich aneignen möchten!

Workshop-Inhalte

  • Herausforderungen der VUCA-Welt
  • Umgang mit Spannungen in der «alten» und der «neuen» Welt
  • Der generative Ansatz
  • Die 6 Schritte des generativen Ansatzes in Management und Coaching
  • Transfer in die eigene Situation

Der Workshop ist stark interaktiv: die einzelnen Schritte werden vorgestellt und theoretisch sauber fundiert, live demonstriert und zu zweit oder in Kleingruppen intensiv trainiert.

Trainer

Dr. Christian Bodmer, cert. NLP-Lehrtrainer IANLP/DVNLP, dipl. Ing. ETH, Dr. oec.HSG, Supervisor-Coach mit eidg. Diplom, FA Ausbilder, Supervisor/Coach BSO. Ausbildungen in generativer Arbeit seit 2009 bei Dr. Stephen Gilligan.

Voraussetzungen

Vorkenntnisse sind keine nötig; was du mitbringen darfst, ist die Bereitschaft zur Arbeit an eigenen Themen (Coaching) und Anwendungsfälle im Management.

Nutzen

An Ende des Kurses bist du in der Lage, die 6 Schritte des generativen Ansatzes

  • in der Arbeit mit Gruppen und Teams im Business,
  • im Coaching mit anderen Personen und
  • für dich selbst

situationsgerecht einzusetzen.

Durchführung

Ort: See- und Seminarhotel FloraAlpina, www.floraalpina.ch

Datum: Do-Sa   17.-19.09.2020

Zeiten: Start Donnerstag 10.15 Uhr, abends bis 22.00 Uhr, Abschluss Samstag nach dem Mittagessen (ca. 14.00 Uhr).

Preis: Kursgebühr CHF 1380 inkl. Kursunterlagen, Hotel­kosten ca. CHF 600 inkl. 2 Übernachtungen und alle Mahlzeiten.

*VUCA ist ein Akronym, das die heutige Welt charakterisiert: immer volatiler, unsicherer, komplexer und mehrdeutiger (engl. ambiguous).